Informationsveranstaltung für Gemeinderäte am 23.01.2020

- Bildung Forstzweckverbände - im Bürgerhaus in Lutzerath


Die Verbandsgemeinde Ulmen beabsichtigt zum 01.01.2021 aus ihren vier Forstrevieren zwei Forstzweckverbände als eigene Körperschaften zu bilden. Mit der Thematik haben sich bereits die Ortsbürgermeister in ihren Dienstbesprechungen befasst. Am 23.01.2020 fand nun im Bürgerhaus in Lutzerath eine Informationsveranstaltung für alle Mandatsträger der örtlichen Gemeinderäte statt. Über 100 interessierte Ratsmitglieder folgten den Vorträgen der Referenten Herr Dr. Göbel vom Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten, Herr Neygenfind, Revierleiter vom Forstzweckverband Öfflingen, Herr Schäfer, stellvertretender Vorsitzender des Forstzweckverbandes Öfflingen, Herr Lorscheider, Forstamtsleiter des Forstamtes Zell und Herr Bauer, Forsteinrichter von Landesforsten. In einer anschließenden Fragerunde konnten viele Fragen zu diesem wichtigen Thema beantwortet werden. Die Verbandsgemeinde Ulmen wird nun in einer Arbeitsgruppe das Thema „Bildung Forstzweckverbande“ weiter bearbeiten und anschließend die Gremien über ihre Arbeitsergebnisse zwecks Entscheidung im Ortsgemeinderat informieren.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren