Bürgermeister Alfred Steimers informiert über den Coronavirus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger unserer Verbandsgemeinde,

 

die derzeitige Situation der weltweiten Verbreitung des Coronavirus (Covid-19) führt zu Sorge und Verunsicherung in unserer Bevölkerung. Auch wenn die Zahl der positiv getesteten Personen derzeit in unserer Verbandsgemeinde noch gering ist, müssen wir davon ausgehen, dass das Virus sich weiter ausbreiten wird. Bei den Entscheidungen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene stehen der Schutz und die Gesundheit der Menschen an erster Stelle. Die Lage ist ernst, es gibt aber keinen Grund zur Panik. Alle angeordneten Maßnahmen dienen der Prävention und Sicherheit von uns und unseren Mitmenschen und sollen dazu beitragen, dass sich weniger Menschen gleichzeitig anstecken, um so die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, damit unser Gesundheitssystem nicht überlastet wird. Wir werden Sie auf unserer Internetseite www.ulmen.de ständig auf dem Laufenden halten.
Es mag manchen übertrieben vorkommen. Allerdings bitte ich, in dieser schwierigen Zeit den bundesweiten Experten zu vertrauen. Auch in Abwägung der wirtschaftlichen Folgen wurden und werden die richtigen und notwendigen Maßnahmen zu unser aller Schutz getroffen. Vor allem beim Kontakt mit Menschen, die einer der Risikogruppen angehören ist besondere Umsicht erforderlich. (Covid-19 Risikogruppen siehe unter www.ulmen.de)
Es ist mir ein persönliches Anliegen in dieser Krisenzeit zu besonderer Solidarität aufzurufen. Solidarität heißt keine unnötigen Hamsterkäufe zu tätigen! Es sind genügend Waren vorhanden, wenn alle sich hieran halten! Auch eine intakte Nachbarschaftshilfe ist unerlässlich. Seien Sie umsichtig und aufmerksam und bieten Hilfe an, sofern es Ihnen möglich ist! Unsere Orts-/Stadtbürgermeister und Ortsvorsteher stehen in ständigem Kontakt zu uns und sind als Ansprechpartner vor Ort für Sie da.

DANKEN möchte ich allen, die im Gesundheits- und Pflegebereich arbeiten, den Einsatzkräften der Feuerwehr und der Hilfswerke und auch allen im gesamten Versorgungssektor. Viele unserer heimischen Lebensmittelgeschäfte haben kreative Ideen entwickelt, bieten Lieferservice und ähnliches an, um unsere Bürgerinnen und Bürger zu versorgen. Auch hierfür ein herzliches Dankeschön.
Wir werden diese schwere Krise meistern, wenn wir gemeinsam unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden und alle zusammen stehen!


Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Ihr Bürgermeister Alfred Steimers


Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren