Öffentliche Bekanntmachung der Kreiswerke Cochem-Zell


Sommer, Sonne, Sonnenschein

Die meisten von uns lieben das tolle Wetter. Doch leider hat auch der schönste Sommer seine Schattenseiten. Daher verweisen wir noch einmal auf die Allgemeinverfügung die der Kreis Cochem-Zell am 08.08.2022 zur Einschränkung des Gebrauchs von Trinkwasser aus dem Netz der Kreiswerke Cochem-Zell erlassen hat und bitten um Beachtung.

  • Diese untersagt bis auf Weiteres die Entnahme von Trinkwasser für folgende Verwendungen:
  • Die Bewässerung von Rasen- und Grünflächen (Sträucher, Bäume, Blumenbeete und Zierpflanzen) im öffentlichen sowie im privaten Eigentum.
  • Die Bewässerung von öffentlichen und privaten Sportstätten sowie Spiel- und Freizeitplätzen.
  • Das Befüllen von Pools, ausgenommen Kinderplanschbecken mit einer max. Füllmenge von 300 Litern.
  • Das Waschen von Fahrzeugen auf privaten und öffentlichen Grundstücken, es sei denn, es handelt sich hierbei um eine ausdrücklich genehmigte Waschanlage.
  • Das Reinigen und Abspritzen von Terrassen und Hofflächen.
  • Die Entnahme von Wasser für Übungszwecke der Feuerwehren.

Diese Allgemeinverfügung gilt gemäß § 41 Abs. 4 Satz 4 des Verwaltungsverfahrensgesetzes (VwVfG) am Tag auf die öffentliche Bekanntmachung in der Rhein-Zeitung (11.08.22) folgenden Tag als bekanntgegeben.