Lockerung im Landkreis Cochem-Zell


Die Lockerungen bei einem Inzidenzwert unter 50 betreffen insbesondere die Bereiche des Einzelhandels, des Individualsports und des Probenbetriebs in der Breiten- und Laienkultur.

Erlaubt sind:  

  • die Öffnung des Einzelhandels ohne Kontakterfassung und Terminvergabe; die allgemeine Personenbegrenzung von einem Kunden pro 10qm, Maskenpflicht und Abstandsgebot sind zu beachten.
  • das kontaktlose Training im Freien mit maximal zehn Personen zzgl. eines Trainers; die Kontakte sind zu erfassen.
  • der Probenbetrieb in der Breiten- und Laienkultur (bspw. Theater) im Freien mit zehn Personen zzgl. einer leitenden Person; das Abstandsgebot ist zu wahren.

Quelle: www.cochem-zell.de