Wirtschaftsbereich der VG-Ulmen

Die Verbandsgemeinde Ulmen hat ca. 11.800 Einwohner und liegt im nördlichen Teil des Kreises Cochem-Zell in der Vulkaneifel. 

Das wirtschaftliche Umfeld der Verbandsgemeinde Ulmen ist geprägt von leistungsfähigen klein- und mittelständischen Unternehmen aus den Bereichen Handel, Dienstleistung, Landwirtschaft und dem verarbeitenden Gewerbe. Die Entwicklung der Verbandsgemeinde ist geprägt durch die verkehrsgünstige Lage an der Bundesautobahn A 48 mittig zwischen den Oberzentren Koblenz und Trier und des Nürburgringes.

Die Verbandsgemeindeverwaltung ist in der namensgebenden Stadt Ulmen angesiedelt. Vor dem Rathaus auf dem Marktplatz stehen ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung und eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Gebäude. Amtsangelegenheiten können so unkompliziert und barrierefrei erledigt werden.

Die Verbandsgemeindeverwaltung versteht sich als Dienstleister und hat in Zusammenarbeit mit den Ortsgemeinden und der Stadt gute Rahmenbedingungen sowohl für die bei uns ansässigen Betriebe als auch für Firmen, die sich bei uns ansiedeln möchten, geschaffen.

Mit attraktiven Wohngebieten in unterschiedlichen Preislagen, günstigen Bauplätzen und zukunftsfähigen Gewerbegebieten bietet die Verbandsgemeinde Raum für Wachstum und Weiterentwicklung.

Die Projektentwicklungsgesellschaft Vulkaneifel Ulmen mbh (PEG) kümmert sich um die wirtschaftliche Entwicklung in der Verbandsgemeinde Ulmen. Sie wurde im Jahre 1995 gegründet und hat ihren Sitz in Ulmen. Gesellschafter sind die Verbandsgemeinde Ulmen, die Ortsgemeinden Auderath, Bad Bertrich, Büchel, Lutzerath, Gevenich sowie die Stadt Ulmen und die Volksbank RheinAhrEifel eG. Die Tätigkeit der Gesellschaft beschränkt sich im Wesentlichen auf die Verbesserung der sozialen und wirtschaftlichen Struktur der Verbandsgemeinde Ulmen durch Förderung der Wirtschaft und des regionalen Tourismus. Wichtigste Aufgaben sind die Betreuung ansässiger Betriebe, die weitere Forcierung von Gewerbe- und Industrieansiedlungen und die Förderung touristischer regionaler Aktivitäten.

Gewerbliche Bauflächen wurden von der PEG in den Ortsgemeinden Auderath, Büchel, Lutzerath und Gevenich sowie der Stadt Ulmen entwickelt und stehen hier noch zur Vermarktung zur Verfügung. Weiterhin verfügen die Ortsgemeinden Beuren und Kliding über kleinere Gewerbeflächen, die vorwiegend der Ansiedlung ortsansässiger Betriebe dienen. Genauere Angaben über Lage und Größe der Flächen finden Sie unter dem Link Standortfinder.

Die Projektentwicklungsgesellschaft berät und unterstützt Sie gerne in allen mit einer Ansiedlungsabsicht zusammenhängenden Fragen und stellt für Sie auf Wunsch auch Kontakte zur Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) in Mainz her.

Treten Sie mit uns in Kontakt, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt:

Projektentwicklungsgesellschaft Vulkaneifel/Ulmen mbh (PEG)

Marktplatz 1, 56766 Ulmen

Tel.: 02676 / 409-0

Fax: 02676/409-500


Ansprechpartner:

Alfred Steimers (Geschäftsführer): 02676/409-257 (Vorzimmer)

Michael Schneider (Prokurist): 02676/409-208

Hiltrud Käfer (Mitarbeiterin): 02676/409-254