Vergabestelle


Ausschreibung und Vergabe 

Hier finden Sie die aktuellen Ausschreibungen der Verbandsgemeindeverwaltung Ulmen und des Abwasserwerkes Ulmen.

Wir stellen unsere Ausschreibungsunterlagen ausschließlich elektronisch über die "Vergabeplattform Kommunen Rheinland-Pfalz" zur Verfügung (http://www.rlp.vergabekommunal.de/). Die Abgabe von postalischen Angeboten ist derzeit noch möglich.

Für die Teilnahme an einer Ausschreibung ist es notwendig, dass Sie sich auf der Vergabeplattform des "Deutschen Vergabeportales" registrieren. Diese Registrierung ist für Sie kostenlos. Den Link zur Registrierung erhalten sie hier.

Sie haben sich entschieden, an einer Ausschreibungen teilzunehmen! Die Firma Heitker bietet Ihnen ein frei verfügbares Programm für die Verarbeitung von GAEB-Dateien an. Mit diesem Programm können Sie ein Angebot im GAEB-Format einlesen, bearbeiten und im Format GAEB D84 zwecks Angebotsabgabe schreiben. Der Link zum Download des Programmes finden Sie hier.


Ausbau Lilienweg  in der Stadt Ulmen - Stadtteil Vorpochten                                          Bekanntmachung            Download

Urschmitt; Fertigstellung Straßenausbau "Auf der Hohl"                                                  Bekanntmachung            Download       
(Los 1 Straßenbau; Los 2 Kanalbau; Los 3 Wasserversorgung)        

Wollmerath; Fertigstellung Vulkanweg                                                                              Bekanntmachung            Download
(Los 1 Straßenbau; Los 2 Kanalbau)       

 

Vergebene Aufträge nach §20 Abs.3 VOB/A

Zuschlagserteilungen im Rahmen einer Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000 €/netto oder Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 €/netto sind gemäß §20 Abs.3 VOB/A für die Dauer von 6 Monaten auf der Internetseite zu veröffentlichen.


Vergebene Aufträge nach §19 Abs.2 VOL/A

Zuschlagserteilungen im Rahmen einer Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb oder Freihändige Vergaben ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000 €/netto sind gemäß §19 Abs.2 VOL/A für die Dauer von drei Monaten auf der Internetseite zu veröffentlichen.