• Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

Kinder, Jugend & Senioren

Unsere Mitarbeiter Uli Esper und die Sozialpädagogin Andrea Saxler kümmern sich in unserem Haus um die Anliegen von jung und alt. Sie sind Ansprechpartner bei Problemen in der Familie und geben Jugendlichen Hilfestellungen und Beratung. Auch die Belange der Senioren werden von Herrn Esper und Frau Saxler betreut.

Zusammenfassend besteht folgendes Angebot:

  • Gestaltung, Planung und Durchführung von Freizeitaktivitäten für Kinder, Jugendliche und Senioren
  • Ansprechpartner bei Problemen
  • Ansprechpartner für neue Ideen oder Vorschläge aus den Bereichen Jugend- und Seniorenarbeit
  • Präventionsarbeit
  • Konzeptentwicklung und Aufbau neuer Modelle zur Weiterentwicklung der Jugend- und Seniorenarbeit
  • Zusammenarbeit mit bestehenden Strukturen, wie Vereine und Institutionen, die sich mit Jugend- oder Seniorenabeit beschäftigen

Sprechzeiten nach Vereinbarung!


Kontakt:

Andrea Saxler

Tel.: 02676/409-260

E-Mail:



Ulrich Esper

Tel.: 02676/409-210

E-Mail:




Für den Seniorenbereich besteht, zusätzlich zu unseren Angeboten des Seniorenbüros, bereits seit über 10 Jahren die Organisation "60- na klar", die von Inge Krämer geleitet wird. Ehrenamtlich unterstützt wird Sie in ihrer Arbeit von vielen Senioren und Seniorinnen aus unsere Verbandsgemeinde.

Inge Krämer organisiert im Auftrag und mit Unterstützung der Verbandsgemeinde Ulmen Tagesausflüge, Mehrtagesfahrten, Weihnachts- und Karnevalsfeiern, Liedernachmittage, themenbezogene Vorträge und vieles mehr. Die Termine der "60 - na klar"-Veranstaltungen finden Sie unter Termine Senioren. Weitere Informationen erhalten Sie bei Inge Krämer.

Kontakt:

Inge Krämer

Tel.: 02676/1706



Sommerferienspaß  2018 - Vorankündigung

Mitmachzirkus mit dem Zirkus Casselly

Die berühmte Zirkusfamilie Casselly, die schon ein paarmal in Ulmen war, kommt auch in diesem Jahr wieder zu euch!!

Der Termin steht fest:     Dienstag, 10.07. - Samstag, 14.07.2018

1 Woche lang Künstler sein und jonglieren, mit Tieren arbeiten, Clownerie und Akrobatik lernen…uvm.
Am Samstag dann die große Abschlussgala für eure Eltern und Freunde!                    

Altersklasse:  7 – 13 Jahre
Uhrzeit:           jeweils von 10:00 Uhr- 15:00 Uhr 
Ort:                  Zirkuszelt an der Realschule Plus Ulmen
Veranstalter:  Jugendbüro der VG Ulmen und Kreisjugendpflege Cochem-Zell


Die Toten Hosen auf großer Open Air Tour "Laune der Natour 18" machen Station am Bostalsee im Saarland.

Das solltet ihr nicht verpassen!

                     
Termin:
Beginn:

Samstag,  15. September 2018
17:30 Uhr                 
Abfahrt:17:30 Uhr ab Lutzerath und Ulmen
Rückkehr:direkt nach Konzertende
Alter:
16 - 24 Jahre
Kosten:
65,00 Euro(für Karte und Busfahrt
Bitte beachten:
Die Karten können erst bestellt werden, wenn die Anmeldungen vorliegen. Also wenn ihr Interesse habt, schnellstmöglich anmelden, bevor es keine Karten mehr gibt!!
Anmeldung:Uli Esper - Tel.: 02676 / 409-210 - E-Mail:
Andrea Saxler - Tel.: 02676 / 409-260 - E-Mail:

Bei minderjährigen Teilnehmern ist eine Einverständniserklärung erforderlich! Diese finden Sie unter www.ulmen.de – Downloads- Jugend –und Senioren.

Den Flyer "60 - Na Klar Reisen 2018" können Sie unter folgendem Link einsehen.

Als gedruckte Version gibt es den Flyer auch im Bürgerbüro der Verbansgemeindeverwaltung Ulmen.

Anmeldungen bitte bei den Ansprechpartnern Uli Esper und Andrea Saxler. Nähere Einzelheiten (Uhrzeiten, Abfahrtsorte, etc.)  werden zeitnah in unserem Mitteilungsblatt Vulkan Echo veröffentlicht oder können bei den Ansprechpartnern erfragt werden.   

Anmeldungen für 60- na klar Angebote bitte direkt bei Inge Krämer!
Buchung: Inge Krämer
Tel.: 02676/1706


Was ist die Aufgabe von Seniorensicherheitsbeauftragten?

Seniorensicherheitsbeauftragte sind Multiplikatoren zwischen der kriminalpräventiven Arbeit der Kommune, der Polizei und den Senioren. Sie sind Ansprechpartner für die Senioren und Kommunen und geben Auskunft und Ratschläge unter anderem zu folgenden Themen:

  • Kriminalprävention
  • Verbraucherrecht
  • Verkehrssicherheit
  • Opferschutz
  • Vorsorge

Wie sieht die Arbeit der Seniorensicherheitsberater aus?

Die Seniorensicherheitsberater halten Vorträge zu bestimmten Themen, wie z.B. Sicherheit im Internet, Enkeltrick, Taschendiebstahl oder Haustürgeschäfte und geben wichtige Informationen und nützliche Tipps. Die Veranstaltungen werden im Vulkanecho unter der Rubrik "Jugend und Senioren" und auf dieser Internetseite unter "Termine und Veranstaltungen Senioren" veröffentlicht.

Gerne beraten die Seniorensicherheitsberater Sie auch persönlich und beantworten konkrete Fragen. Auch Anregungen oder Themenvorschläge für Vorträge können Sie an die Berater richten!

Unsere Seniorensicherheitsberater sind:

Frau Gabi Jahnen
Auf dem Bungert 16
56825 Urschmitt


Herr Klaus Christen
Schulstraße 8
56825 Gillenbeuren


e-mail: