• Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

 Ortsgemeinde Gillenbeuren

Gillenbeuren liegt in der Mitte der Verbandsgemeinde Ulmen, die Stadt Ulmen (11 km) im Norden und der Kurort Bad Bertrich (17 km) im Süden sind in wenigen Minuten zu erreichen.
Die Fotos zeigen die schöne und ruhige Lage in der einzigartigen Eifellandschaft.  Auch über die Grenzen der Verbandsgemeinde Ulmen hinaus hat Gillenbeuren sich einen Namen als Künstlerort gemacht. Einheimische Künstler locken mit regelmäßigen Veranstaltungen, wie dem "Sommernachtsraum" viele Besucher und Kunstinteressierte in das beschauliche Örtchen.

Schild im Deichselschnitt geteilt, oben in Grün 3 goldene Ähren, vorne in Rot ein goldener schrägrechter Stufenbalken, begleitet von oben 3 unten 2 goldenen Kreuzchen, hinten in Gold ein rotes Schwert schräglinks.

Der Wappenschild weist auf die geschichtliche Vergangenheit der Gemeinde hin. Bereits 1462 besaßen die Winneburg-Beilsteiner (Wappen: Sparrenbalken mit Kreuzchen) das Dorf Gillenbeuren zu Lehen und die Hochgerichtsbarkeit. Das Schwert ist das Zeichen des hl. Martin, er ist der Schutz- und Kirchenpatron der Pfarrgemeinde seit 1552. Die drei Ähren erinnern an die Entstehung des Ortes als Gutshof, der die Naturalprodukte an die Lehnsherrn ablieferte, aber auch an die noch bis heute betriebene Landwirtschaft.

Öffentliche Bekanntmachung der Verfügbarkeitspflicht zum Entwurf der Haushaltssatzung, des Haushaltsplans 2017 und seiner Anlagen der Ortsgemeinde Gillenbeuren gem. § 97 Abs. 1 GemO

Der Entwurf der Haushaltssatzung/-Plan nebst Anlagen wurde dem Gemeinderat zugeleitet.
Nach § 97 Abs. 1 GemO ist der Entwurf nach dieser Zuleitung zur Einsichtnahme durch die Einwohner verfügbar zu halten.

Vorschläge zum Entwurf der Haushaltssatzung, des Haushaltsplans und seiner Anlagen können innerhalb einer Frist von 14 Tagen (Frist siehe Bekanntmachung Vulkan-Echo) durch die Einwohner der Ortsgemeinde Gillenbeuren bei der Verbandsgemeindeverwaltung Ulmen, Finanzabteilung, Marktplatz 1, 56766 Ulmen bzw. per E-Mail unter anhand der Vorschlagsliste eingereicht werden. Den Vordruck zur Vorschlagsliste erhalten sie hier.

Der Entwurf der/des Haushaltssatzung/-Plans mit Anlagen wird diesbezüglich zur Einsichtnahme (Frist siehe Bekanntmachung Vulkan-Echo) während der Dienststunden

- bei der Verbandsgemeindeverwaltung in Ulmen, Rathaus, Zimmer 104

öffentlich ausgelegt.

Außerdem liegt der Entwurf der/des Haushaltssatzung/-Plans beim der/dem Ortsbürgermeister zur Einsichtnahme aus.

Gleichzeitig kann der Entwurf der Haushaltssatzung/-Plan nebst Anlagen hier (als PDF)  eingesehen werden.

Der Ortsgemeinderat wird rechtzeitig vor seinem Beschluss über die Haushaltssatzung über die innerhalb dieser Frist eingegangenen Vorschläge in öffentlicher Sitzung beraten und entscheiden.

Anlagen:

Vordruck zur Vorschlagsliste

Entwurf Haushaltssatzung/-Plan 2017

Fotos: Alfons Benz